Informationsabend zur Strukturreform

Beim letzten Kreistag wurde ja schon ausgiebig über die vom NLV geplante Strukturreform diskutiert. Die überwiegende Mehrheit war der Meinung, dass eine Zusammenlegung von Kreis Hannover-Stadt und Land für uns überwiegend nachteilig ist. Am 30. Mai wird nun der schon angekündigte Informationsabend für den Bezirk Hannover stattfinden, eine Einladung mit genauen Informationen soll den Vereinen in den nächsten Tagen zugehen.

Es ist wichtig, dass an dieser Veranstaltung nicht nur Funktionäre, sondern auch möglichst viele Trainer und Aktive teilnehmen, um dort ihre Meinung äußern. Bitte merkt euch diesen Termin vor und erscheint zahlreich auf der Veranstaltung.

Veröffentlicht am 20. April 2017 um 14:36 Uhr von Reiner Dismer

Wie eine Deutsche Meisterschaft

Meinen Saisonauftakt werde ich beim Springermeeting in Garbsen machen“, verkündete Halleneuropameisterin Kristin Gierisch aus Chemnitz auf leichtathletik.de. „Mit Kristin, Jenny Elbe aus Dresden und Neele Eckhardt aus Göttingen gibt es in Deutschland drei 14 m-Springerinnen, alle drei kommen nach Garbsen, damit ist es eine vorweggenommene Deutsche Meisterschaft“, freut sich Organisator Bernd Rebischke.

Auch in diesem Jahr wieder beim FHDW Springer-Meeting: Jenny Elbe, Kristin Gierisch und Neele Eckhardt (v.l.n.r.), Foto: Hubert Lödding

Im Männerdreisprung hat sich der Europameister und Hallenvizeweltmeister Max Heß angesagt.

Aber auch die anderen Wettbewerbe sind top besetzt. Natürlich will auch Lokalmatador Eike Onnen auf seiner Lieblingsanlage wieder dabei sein, schließlich sprang er hier seine Bestleistung von 2,34 m und qualifizierte er sich 2016 in Garbsen für die Olympischen Spiele in Rio. In diesem Jahr geht es um eine Fahrkarte zu den Weltmeisterschaften nach London.

Im Weitsprung kommt der gesamte Nachwuchskader weiblich nach Garbsen, um sich für die U18 WM in Nairobi (Kenia), die U20 EM in Grosetto (Italien) und die U23 EM in Bydgoszcz (Polen) zu qualifizieren.

Die Springer kommen gern nach Garbsen, weil sie hier im Mittelpunkt stehen und sie von den direkt an der Anlage stehenden Zuschauern lautstark angefeuert werden. Wenn sie und das Wetter mitspielen, werden wir auch in diesem Jahr Weltklasseleichtathletik in Garbsen erleben“, ist sich Rebischke sicher.

Das 18. FHDW Springer-Meeting findet am 21. Mai auf der Sportanlage am Schulzentrum Planetenring statt. Das Hauptprogramm beginnt um 13.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht am 19. April 2017 um 14:24 Uhr von Reiner Dismer

Frohe Ostern

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Leichtathletik-Freunden ein frohes Osterfest.

 

Veröffentlicht am 15. April 2017 um 16:00 Uhr von Reiner Dismer

15 Teilnehmer beim zweiten Kampfrichterlehrgang

Da der erste Kampfrichterlehrgang sehr schnell ausgebucht war, organisierte Claus Reuße kurzfristig einen weiteren Termin in Neustadt. Als Referenten konnte er Manfred Schäfer aus Hameln gewinnen.  Am Ende der 16 Unterrichtseinheiten konnten folgende 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihren Kampfrichterausweis entgegennehmen: Stefanie Aaronson (SG Bredenbeck), Louisa Edekobi, Natalie Marie Fricke, Wenke Görlich, Kirsten Gutleben, Peter Moldenhauer, Ines Planert, Nadine Werner, Martin Werner (alle TuS Wunstorf), Rainer Riekert (TuS Bothfeld), Benjamin Tschörtner, Heiko Tute (beide SV Germania Helstorf), Tatjana Trebuschenko (Rukeli Trollmann), Katahrina Foertsch und Katharina Hinz (beide TSV Neustadt).

 

Veröffentlicht am 11. April 2017 um 13:59 Uhr von Reiner Dismer

Vier Landesmeistertitel für den Landkreis

Die Landesmeisterschaften im 10 km Straßenlauf in Hannover-Bothfeld litten unter Dauerregen. Davon ließen sich zahlreiche Athleten aus dem Kreis Hannover-Land aber nicht abhalten und am Ende standen zwölf Podestplätze zu Buche.

Vier Titel gingen an Kreis: Gwendolyn Mewes (LAC Langenhagen) war in der Klasse W30 erfolgreich und wurde gleichzeitig Vizemeisterin in der Frauenklasse. Ihre Vereinskollegin Marie-Luise Kluge siegte in der Altersklasse W70. Zweifache Landesmeisterin wurde Angelika Asche (SG Bredenbeck), denn zum Einzeltitel in der Klasse W65 kam noch der Mannschaftssieg zusammen mit Sabine Meier und Martina Feld in der Klasse W50+.

Weiterlesen …

Veröffentlicht am 20. März 2017 um 11:04 Uhr von Reiner Dismer

22 neue Kampfrichter

Der Kampfrichter-Lehrgang im März, den der Kreis Hannover-Land in Neustadt angeboten hatte, war sehr schnell ausgebucht. Claus Reuße, als örtlicher Organisator, Kerstin Weber und Dirk Feiste, als Referenten konnten 22 Teilnehmer begrüßen und in die Geheimnisse der Leichtathletik einweihen. Nach dem erfolgreichen Wissenstest erhielten sie Kampfrichterbuch, Namensschild und die Broschüre „Grundwissen für Kampfrichter“.

Die neuen Kampfrichter: Meike Berner, Brigitta Hafke, Daniela Minkus, Jens-Cord Müller, Claas Proske, Kerstin Schrämmer, Christian Seefisch, Henning Seefisch, Jens Thoms (alle TuS Altwarmbüchen), Volker Jaedicke (SC Hemmingen-Westerfeld) Florentine Alburg, Finn Brand, Long Hoffmann, Leona Rockitt, Maren Zöller-Jähner (alle SC Langenhagen), Marvin Krumm (SG Misburg), Markus Dickert, Dennis Kannemacher, Nico Leinemann, Joris Pfaff, Paula Tittel, Emily Wuwer (alle TSV Neustadt).

Da weiter Interessenten für einen Lehrgang vorhanden sind, wird am 1. und 2. April eine weitere Schulung durchgeführt.

Veröffentlicht am 16. März 2017 um 17:16 Uhr von Reiner Dismer

Ergebnisse der Crossmeisterschaften

Die Ergebnisliste der Crosslaufmeisterschaften in Garbsen, die Liste der Kreismeister 2017 und die aktuelle Kreispokalwertung sind veröffentlicht.

Veröffentlicht am 8. März 2017 um 13:53 Uhr von Reiner Dismer

Kreisverbandstag in Seelze

Eine etwas größere Resonanz hatte sich der Vorstand des Kreises Hannover-Land schon gewünscht. Nur 12 Vereinsvertreter konnte Uwe Wartenberg als Vorsitzender des Kreises im Vereinsheim des RSV Seelze begrüßen. Wenn man bedenkt, dass  dem Kreisverband 65 Vereine angehören, davon sind 47 in der Kreisbestenliste vertreten, betreiben also Wettkampf-Leichtathletik, ist es schon eine ernüchternde Bilanz, dass nur rund ein Viertel dieser Vereine Interesse gezeigt hat.

Nach der Begrüßung und den Grußworten des Ehrenvorsitzenden des RSV Seelze vergab Uwe Wartenberg die DLV Nadeln für vordere Platzierungen in der Deutschen Bestenliste. 3 goldene, 7 silberne und 5 bronzene Nadeln haben die Athleten des Kreises errungen, mit je 6 Auszeichnungen waren der TuS Wunstorf und der TSV Wennigsen die erfolgreichsten Vereine. Anschließend vergab er die silberne Ehrennadel des NLV an Maren Zöller-Jähner (SC Langenhagen) und Bernd Lillie (Lehrter SV), die DLV Ehrennadel in Silber erhielt Hans-Jürgen Beck (TuS Altwarmbüchen).

Hans-Jürgen Beck, Bernd Lillie, Maren Zöller-Jähner, Uwe Wartenberg (v.l.n.r.)

Weiterlesen …

Veröffentlicht am 4. März 2017 um 12:02 Uhr von Reiner Dismer

Berichte zum Kreisverbandstag am 3. März beim RSV Seelze

Die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden, des Sportwartes, des Jugendwartes und der Schülerwartin zum Kreisverbandstag sind unter dem Link „Verband/Vereine“  auf der Homepage.

Ich möchte noch einmal um zahlreiche Teilnahme am Verbandstag am Freitag, den 3. März in Seelze bitten, da im NLV fundamentale Strukturänderungen geplant sind. Leider liegen bisher nur wenige Anmeldungen vor.

Veröffentlicht am 26. Februar 2017 um 19:03 Uhr von Reiner Dismer

Drei Landesmeistertitel für Johanna Paul

Überaus erfolgreich verliefen die diesjährigen Landeshallenmeisterschaften im SLZ Hannover für die Athleten des Kreises Hannover-Land. Sechs Titel und insgesamt zwölf „Medaillenplätze“ waren nach den drei Tagen die Ausbeute. Weiterlesen …

Veröffentlicht am 23. Januar 2017 um 11:59 Uhr von Reiner Dismer