Sportfeste im Kreis

Auch 2023 finden wieder zahlreiche stadionnahe und stadionferne Veranstaltungen im Kreis statt. Das qualitativ hochwertigste Sportfest ist sicher wieder das inzwischen 24. KURTULUS Springer-Meeting am 21. Mai in Garbsen. Da es wieder Qualifikationssportfest für die WM und die internationalen Nachwuchsmeisterschaften ist wird die nationale Elite im Hoch-, Weit- und Dreisprung versuchen, sich frühzeitig in Stellung zu bringen. Nach dem deutschen Dreisprungrekord der Frauen 2019 und der Jahresweltbestleistung im Weitsprung W U20 im vergangenen Jahr wissen alle, dass man in Garbsen weit springen kann.
Zwei Bezirksmeisterschaften finden 2023 im Kreis statt. Am 7. Mai werden in Garbsen die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen, U20 und U18 in den Läufen und Sprüngen (außer Stabhochsprung) durchgeführt und am 30. Juni richtet Springe die Titelkämpfe im 10 km-Lauf aus.
Auf Kreisebene beginnt es am 22. April mit dem Kreispokal für U10 und U12 in Neustadt, in diesem Jahr als KiLA-Cup Wettkampf. Es folgen am 1. Mai die Kreismeisterschaften im Dreisprung in Garbsen. Weiter geht es am 18. Mai mit den Meisterschaften im Vierkampf U16 und U14 in Burgdorf und den Läufen über 200 m, 800 m und 3000 m am 24.5. in Wunstorf. Die großen Kreismeisterschaften für alle Klassen sind am 1. Juli in Wunstorf. Schließlich richtet der TuS Altwarmbüchen am 11. September die Titelkämpfe im Hammerwerfen aus. Den Abschluss bilden die Crossmeisterschaften am 8. Oktober in Egestorf.

Veröffentlicht am 31. Januar 2023 um 13:49 Uhr von Reiner Dismer

Landeshallenmeisterschaften – Teil 1

Vier „Medaillenplätze“ und insgesamt zehn Endkampfplatzierungen gab es für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Kreises bei den Landeshallenmeisterschaften der Erwachsenen und Jugend U18.
Die beste Platzierung erreichte Jonas Kirchner (TSV Burgdorf) als 2. über 200 m in der männlichen Jugend U18. Dritte Ränge gab es für Niklas Haaker über 60 m der Männer und Franka Windmöller (beide LG Neustadt-Nord) über 400 m und 800 m der weiblichen Jugend U18.
Niklas Haaker (links) auf dem Siegertreppchen         (Foto: Carsten Thielking)

Franka Windmöller (links) bei der Siegerehrung über 400 m (Foto: Carsten Thielking)

Jonas wurde außerdem 4. über die 60 m und Franka 5. im 200 m-Lauf. Die gleiche Platzierung gab es für Carla Camilla Fink (SG Bredenbeck-Holtensen) im 60 m Hürdenlauf der weiblichen Jugend.  Die weiteren Platzierungen: 6. Niklas Wolfgang Sepehri (TSV Neustadt) über 800 m MJ U18, 7. Melanie Koch (TSV Burgdorf) über 400 m der Frauen und 8. Anja Schmidt (TuS Wunstorf) über 200 m der Frauen.
Sehr erfolgreich waren auch die beiden Rollies vom FfR Frielingen. Jannis Günther und Florian Wehmeier erzielten unter den lautstarken Beifall der Zuschauer neue Hallenbestleistungen über 200 m und Florian toppte auch seine Bestmarke über 400 m.
Am 11. und 12. Februar geht es weiter mit den Landeshallenmeisterschaften U20 und U16.

Veröffentlicht am 23. Januar 2023 um 9:56 Uhr von Reiner Dismer

Kreismeisterschaften im Hammerwerfen

Der Altwarmbüchen hat sich bereit erklärt, die Kreismeisterschaften im Hammerwerfen für alle Klassen auszurichten. Termin ist der 11. September. Die Ausschreibung ist auf der Homepage veröffentlicht.
Die Kreispokalausschreibung ist entsprechend angepasst.

Veröffentlicht am um 9:23 Uhr von Reiner Dismer

Zehnkampf-Ass beim MTV Rethmar

Bei der KiLa Home-Challenge des NLV gewann der MTV Rethmar eine Trainingsstunde mit Malik Diakite, Deutscher Zehnkampfmeister 2020 und im vergangenen Jahr erstmals über der „Schallmauer“ von 8000 Punkten.
Malik mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen am KiLA Home-Challenge     (Foto: Peter Lieser)

In dieser Woche war es so weit, Malik kam nach Rethmar, um dort mit den Mädchen und Jungen zu trainieren. Er begeisterte die 43 Kinder mit abwechslungsreichen Koordinationsübungen und so war es kein Wunder, dass sie mit vollem Einsatz dabei waren.

Training mit der Koordinationsleiter                                              (Foto: Peter Lieser)

Zum Abschluss konnten die Kinder noch Fragen an den Deutschen Meister stellen. Zur Erinnerung hatte er für alle Kinder eine Autogrammkarte dabei und das Gruppenfoto durfte natürlich auch nicht fehlen.
Gruppenfoto mit Malik Diakite                                                           (Foto: Peter Lieser)

Veröffentlicht am 20. Januar 2023 um 10:37 Uhr von Reiner Dismer

Kreisverbandstag am 13.4. in Garbsen

Der diesjährige Kreisverbandstag findet am Donnerstag, den 13.4. um 18.00 Uhr im Clubheim des Garbsener SC, Planetenring 9a, 30823 Garbsen statt. Einladung und Tagesordnung werden rechtzeitig zugeschickt.

Veröffentlicht am 19. Januar 2023 um 16:40 Uhr von Reiner Dismer

KiLa-Cup Infoveranstaltung

Der NLV veranstaltet am 7.2. eine Infoveranstaltung zum KiLa-Cup via Zoom. Weitere Informationen auf der NLV-Homepage.

Veröffentlicht am um 16:36 Uhr von Reiner Dismer

Frohe Weihnachten

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Leichtathletikfreunden ein frohes
Weihnachtsfest und alle Gute für das kommenden Jahr.

Veröffentlicht am 22. Dezember 2022 um 16:12 Uhr von Reiner Dismer

MTV Rethmar bei Cross-DM

Die „großen“ Leichtathleten sehen und gleichzeitig selbst aktiv sein – unter diesem Motto stand die Fahrt von drei jungen Damen des MTV Rethmar und ihrem Trainer Peter Lieser zur Cross-DM in Löningen. Im Rahmenprogramm der Meisterschaften wurden auch Läufe für die Altersklassen M/W10 bis 15 ausgetragen und Greta Friehe (9. W10), Enie Jochim und Anastasia Avramoglu (7. und 9. W12) schlugen sich prächtig, damit war Enie drittbeste Niedersächsin.
Anschließend war noch Zeit sich die deutschen Meisterschaften der Erwachsenen anzusehen und einige Fotos zu machen.

Zusammen mit der mehrfachen Landesmeisterin Svenja Pingpank

Anastasia mit der deutschen Meisterin Alina Reh   
                   (Fotos: Peter Lieser)

Veröffentlicht am 10. Dezember 2022 um 9:43 Uhr von Reiner Dismer

Preisübergabe an das Gymnasium Lehrte

Wie schon berichtet hat das Gymnasium Lehrte beim AOK-Laufabzeichen den dritten Platz in der Wertungsgruppe 5. und 6. Klassen belegt. Insgesamt 15660 Laufminuten wurden von den 331 lehrter Schülerinnen und Schülern zurückgelegt.
Nicole Dubacher von der AOK Niedersachsen und Breitensportwart Holger Kuhlmann übernahmen die Siegerehrung und überreichten ein Schild „Laufbegeisterte Schule 2022“ und einen Gutschein der Firma Sport Thieme in Höhe von 150 €.

Preisübergabe an die lehrter Lehrerinnen und Lehrer

Die Sieger                                                                                              (Fotos: Kuhlmann)

Veröffentlicht am 6. Dezember 2022 um 14:13 Uhr von Reiner Dismer