Ausschreibungen der Kreismeisterschaften 2016 jetzt online

Die Ausschreibungen für die Kreismeisterschaften und den Kreispokal U 10/12 sind jetzt online.

Außerdem hat Friedel Eilers eine Übersicht über die Bezirks-, Landes-, Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften, sowie für alle internationalen Meisterschaften erstellt. In einer weiteren Liste hat er alle genehmigten Veranstaltungen im Kreis Hannover-Land aufgeführt. Alles unter dem Stichwort „Termine“.

 

Veröffentlicht am 15. Dezember 2015 um 12:54 Uhr von Reiner Dismer

Übersicht der Kreismeisterschaften 2016

In der Rubrik „Termine“ ist eine Übersicht der Kreismeisterschaften 2016 veröffentlicht.

Veröffentlicht am 8. Dezember 2015 um 16:29 Uhr von Reiner Dismer

Arbeitstagung am 21.11.2015

Vereinsvertreter aus nur zwölf Vereinen konnte der Kreisvorsitzende Uwe Wartenberg bei der diesjährigen Arbeitstagung im Clubheim des TuS Altwarmbüchen begrüßen.

Der Kreisvorstand: v.l. Annika Wartenberg, Stefanie Goerlich, Hans-Jürgen Beck, Claus Reuße, Jörg Krahl, Uwe Wartenberg, Dietrich Wrobel, Friedel Eilers, Bernd Lillie, Reiner Dismer 

Drei langjährige Trainer und Kampfrichter standen beim Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ im Mittelpunkt. Die goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletik Verbandes erhielt Wilfried Maschke (TuS Altwarmbüchen), mit der silbernen Ehrennadel wurden Thorsten Eckert und Uwe Müller vom TuS Wunstorf ausgezeichnet.

Uwe Wartenberg überreicht Wilfried Maschke die goldene Ehrennadel und eine Blume

Anschließend wurden die Sieger des diesjährigen Kreispokalwettbewerbs geehrt. Leider musste Claus Reuße die Hälfte der Urkunden und Medaillen wieder mit nach Hause nehmen, denn weder vom Garbsener SC (Sieger bei der männlichen Jugend U 14 und U 16), noch von der SG Bredenbeck (Sieger bei der männlichen Jugend U 18/20 und den Männern) war ein Vereinsvertreter anwesend. So konnten nur Jörg Krahl für die weiblichen Jugend U 14 des TSV Burgdorf und Ulrich Baden für die weibliche Jugend U 16, U 18/20 und die Frauen des TuS Wunstorf die Medaillen in Empfang nehmen. Außerdem bekam er T-Shirts für den Gesamtsieg im Kreispokal überreicht.

Schwierigster Punkt war wie üblich die Terminierung und Vergabe der Kreismeister-schaften. In seinen Ausführungen wies Sportwart Friedel Eilers darauf hin, dass die Zahl der Leichtathletikveranstaltungen im Kreis stetig zurückgeht und regte an, einmal darüber nachzudenken, wie man da gegensteuern könnte. Leider fand sich auch für 2016 kein Ausrichter für die Meisterschaften der Erwachsenen und Jugendlichen 18/20, so dass die Veranstaltung, wie in diesem Jahr, auf mehrere Termine aufgespalten werden muss. Sicher, viele Vereine habe keine geeigneten Kunststoffanlage, um eine Meisterschaft auszurichten, aber selbst in Orten, die Anlagen haben, finden keine Sportfeste statt, ich denke da zum Beispiel an Ahlten, Letter, Kirchdorf oder Wennigsen.

Das zweite Argument sind die fehlenden Kampfrichter/Helfer. Vielleicht sollte man da  die Vereinsbrille mal absetzen und über den Tellerrand schauen. Was spricht denn dagegen, wenn benachbarte Vereine sich zusammentun und eine Meisterschaft gemeinsam ausrichten?

Da zur genauen Terminierung der Kreismeisterschaften 2016 noch einige Absprachen nötig waren, konnte der exakte Terminplan noch nicht verabschiedet werden. Sobald Ausrichter und Termine feststehen, werden sie hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Veröffentlicht am 22. November 2015 um 10:52 Uhr von Reiner Dismer

Sieg beim Hallenvergleichskampf

Nach einjähriger Pause konnte das Team des Kreises Hannover-Land wieder den Sieg beim traditionellen Hallenvergleichskampf im SLZ Hannover erringen. Mit 398 Punkten lag es am Ende vor dem Kreis Hildesheim (373 Punkte) und Hannover-Stadt (330,5 Punkte).

Schülerwartin Annika Wartenberg und Markus Dickert warten auf den großen Ansturm.

Es begann wie üblich mit mehreren Absagen, was Schülerwartin Annika Wartenberg zu etlichen Ummeldungen zwang. Schließlich gelang es ihr aber doch in allen Disziplinen mindestens zwei Aktive an den Start zu bringen. Weiterlesen …

Veröffentlicht am 16. November 2015 um 9:45 Uhr von Reiner Dismer

Kreisathleten bei den Deutschen Meisterschaften

Einige Leichtathleten des Kreises Hannover-Land hatten sich für die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg qualifiziert. Einziger Teilnehmer bei den Erwachsenen war Rene Menzel vom TSV Kirchdorf. Über 1500 m belegte er Platz 7.

Rene Menzel (schwarzes Trikot) im 1500 m Endlauf
Rene Menzel (schwarzes Trikot) im 1500 m Endlauf

Weiterlesen …

Veröffentlicht am 28. Juli 2015 um 12:52 Uhr von Reiner Dismer

Lennart Mesecke bei EM auf Platz 7

Bei den U 20 Europameisterschaften im schwedischen Eskilstuna erreichte Lennart Mesecke von der SG Bredenbeck Platz 7 im 3000 m Hindernislauf. Ihm und seinem Trainer Ulrich Merkert einen herzlichen Glückwunsch.

Veröffentlicht am 19. Juli 2015 um 18:59 Uhr von Reiner Dismer

Hervorragende Bedingungen beim Neustädter Sprintcup

Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und leichter Rückenwind, besser konnten die Bedingungen beim Sprintcup des TSV Neustadt nicht sein.

Bei den Männern starteten 17 Teilnehmer. Einen „Start-Ziel-Sieg“ landete Richard von Behr von der LG Weserbergland. Nach 60 m (7,09 s) und 100 m (11,05 s) lag er knapp vor Kim-Christoph Jokel (SV Werder Bremen), der sich dann allerdings zum 200 m Lauf abmeldete. So gewann Richard von Behr auch diesen Wettbewerb in 22,08 s vor dem Jugendlichen Malte Prietz (LG Hannover) in 22,32 s. Damit belegte der auch Rang 2 in der Dreikampfwertung vor seinem Vereinskameraden Lennard Kolter.

Pech hatten die Frauen über 100 m. Hinter der Siegerin Svea Kittner (11,99 s) vom SV Werder Bremen liefen Nina Giebel (12,44 s) und Doreen Dehne (12,68 s), beide von der LG Weserbergland, Saisonbestleistung, leider blies hier der Wind mit 2,1 m/s etwas zu stark. Da sich Svea Kittner für den 60 m Lauf abgemeldet hatte und Nina Giebel auf die 200 m verzichtete, war der Weg in der Gesamtwertung für Doreen Dehne frei. Mit 26,68 s konnte sie ihre Saisonbestleistung toppen, der Sieg ging an Svea Kittner, die in 24,51 s ebenfalls eine Bestleistung für 2015 aufstellte. Weiterlesen …

Veröffentlicht am um 10:32 Uhr von Reiner Dismer

Neun Medaillenplätze bei den Landesmeisterschaften in Celle

Die Jugendlichen U 20 und U 16 trugen ihre diesjährigen Landesmeisterschaften in Celle aus. Einziger Landesmeister aus dem Kreis Hannover-Land wurde Julian Berg (SV Germania Helstorf) über 300 m Hürden M 15.  Vizemeister in der Klasse M U 20 wurden Lennart Meseke (SG Bredenbeck) über 1500 m, Jannik Boog (TSV Wennigsen) im Hochsprung und Christian Goltze (TSV Burgdorf) im Diskuswerfen. Für die Wennigser sprangen außerdem vier dritte Plätze heraus: M U 20: Lennart Boog im Weitsprung, M 14: Henning Schiel über 800 und 3000 m und W 15: Johanna Wistokat über 2000 m. Sie musste sich diesen Platz allerdings mit Alissa Lange von der SG Bredenbeck teilen, beide kamen zeitgleich ins Ziel.

 

Veröffentlicht am 13. Juli 2015 um 14:09 Uhr von Reiner Dismer

Drei Titel bei Senioren-DM

Der Weg nach Zittau war weit, aber er hat sich für die Athleten des Kreises Hannover-Land gelohnt. Je drei Titel und zweite Plätze und einmal Platz 3 war ihre Ausbeute bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften.

Holger Geweke vom TV Lohnde im Weitsprung der Klasse M 40, Thomas Ruminski, SV Eintracht Hiddestorf, im 5000 m Lauf der Klasse M 55 und die M 50 4×100 m- Staffel der Startgemeinschaft Helstorf-Lohnde-MTV 49, in der mit Carsten Schuh, Andreas Oppe, Ted Spitzer und Gert Deppe nur Helstorfer standen, wurden Deutsche Seniorenmeister. Weiterlesen …

Veröffentlicht am um 14:01 Uhr von Reiner Dismer

Zwei Landesmeistertitel für den TSV Wennigsen

Mit zwei Titeln kehrten die Wennigser Leichtathleten von den diesjährigen Landesjugendmeisterschaften U 18 aus Verden zurück. Jörn Kaiser gewann den 400 m Lauf und die 4×100 m Staffel war nach dem Sieg bei den Norddeutschen Meisterschaften auch auf Landesebene erfolgreich und das, obwohl sie ersatzgeschwächt antreten musste. Denys Kravchenko, Lennart Boog, Jörn Kaiser und Leon Spitzenberg siegten mit 1/100 Vorsprung vor der LG Osnabrück. Weiterlesen …

Veröffentlicht am 6. Juli 2015 um 13:47 Uhr von Reiner Dismer